Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

24.11.2019 - 09:51:17

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 24. November 2019:

Wolfenbüttel - Verkehrslage:

Trunkenheit im Verkehr/Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Schladen, Hermann-Müller-Straße 1, 23.11.19, 19:30 Uhr - 23.11.19, 19:55 Uhr Schladen, Wolfenbütteler Straße 1, 23.11.19, 22:50 Uhr - 23.11.19, 23:15 Uhr Wolfenbüttel, Harzstr. 20, 23.11.19, 23:26 Uhr - 23.11.19, 23:42 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Revierbereich Wolfenbüttel zu mehreren Trunkenheitsfahrten.

Trauriger Spitzenreiter der Nacht war ein Verkehrsteilnehmer, der bei einer Kontrolle in Schladen einen Atemalkoholwert von 2,56 Promille erzielte. Zudem war der genutzte PKW nicht versichert und der Beschuldigte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Zu späterer Stunde wurde in Schladen eine weitere Verkehrsteilnehmerin kontrolliert. Auch Sie stand unter Alkoholeinfluss (1,20 Promille) und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Schließlich wurde im Stadtgebiet Wolfenbüttel ein weiterer, alkoholisierter Verkehrsteilnehmer festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Auch dieser Verkehrsteilnehmer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel - Hier THC/Metamphetamine

Sickte, Apothekenweg, 23.11.19, 13:50 Uhr

Am Samstagnachmittag konnte ein Verkehrsteilnehmer in Sickte festgestellt werden, der seinen PKW unter dem Einfluss berauschender Mittel führte. Ein durchgeführter BTM-Schnelltest ergab eine Beeinflussung durch THC und Methamphetaminen. Bei der Durchsuchung des Beschuldigten konnte ein Klemmleistenbeutel mit einer BTM-artigen Substanz festgestellt werden.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Dienstschichtleiter Telefon: 0 53 31 / 93 31 15 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4448507 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de