Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

05.10.2019 - 10:11:27

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 5. Oktober 2019:

Wolfenbüttel - Börßum: Versucher Einbruchsdiebstahl in das dortige Tennisheim und Vereinsheim

Donnerstag 03.10.2019, 21:00 Uhr bis Freitag 04.10.2019, 12.20 Uhr

Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum durch Aufhebeln der Eingangstür bzw. Seitentür in das Innere des Sportheimes und des Tennisheimes des ESV Achim Börßum zu gelangen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 05331/9330

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin

Freitag: 04.10.2019, gegen 11:27 Uhr

Am Freitag, gegen 11.27 Uhr, übersah beim links Abbiegen von der Straße Grüner Platz in die Straße Am Roten Amte ein 54-jähriger Kraftfahrzeugführer eine vorrangberechtigte 46-jährige Fahrradfahrerin, welche auf dem dortigen Fahrradweg den Grünen Platz aus Richtung Neuer Weg kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Str. befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Fahrradfahrerin leicht verletzt und dem Krankenhaus Wolfenbüttel zugeführt. Am Fahrrad sowie am verursachenden Pkw entstand ein leichter Sachschaden.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Freitag, 04.10.2019, gegen 17:05 Uhr

Am Freitag, gegen 17:05 Uhr, übersah eine 43-jährige Kraftfahrzeugführerin, welche die Fischerstr. aus Richtung Harzstr. kommend in Richtung Holzmarkt befuhr beim Einfahren in den Holzmarkt eine von links kommende vorfahrtberechtigte 31-jährige Kraftfahrzeugführerin. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge, wobei sich die 43-jährige Unfallverursacherin leicht verletzte und dem Krankenhaus Wolfenbüttel zugeführt wurde. Die beiden beteiligten Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten jeweils geborgen werden. Ein Gesamtschaden wird auf ca. 18000,- Euro geschätzt. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Dienstschichtleiter Telefon: 0 53 31 / 93 31 15 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de