Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

14.08.2019 - 12:46:28

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 14. August 2019:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Streitigkeiten

Dienstag, 13.08.2019, gegen 20:30 Uhr

Am Dienstagabend gerieten zwei junge Männer mit einem Taxifahrer über eine mögliche Fahrt in der Straße Hinter der Bahn in Streit. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Rangelei, wobei der Taxifahrer leicht verletzt worden ist. Letztendlich soll einer der beiden jungen Männer noch eine leere Glasflasche gegen die Heckscheibe des Taxis geworfen haben, wobei diese vollständig zerstört worden ist. Die Ermittlungen der Polizei wurden aufgenommen.

Wolfenbüttel: Auto prallt gegen Grundstücksmauer, Fahrer leicht verletzt

Dienstag, 13.08.2019, gegen 10:10 Uhr

Ein 86-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Wendessener Straße / In den Schönen Morgen leicht verletzt worden. Der Fahrer hatte vermutlich aufgrund eines akuten Gesundheitsproblems die Kontrolle über seinen PKW verloren und kollidierte infolgedessen mit einer Mauer. Er musste mit dem Rettungsdienst in das städtische Klinikum gebracht werden. Das Auto wurde abgeschleppt. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden in Höhe von zirka 5000,-- Euro entstanden.

Wolfenbüttel: Auffahrunfall

Dienstag, 13.08.2019, gegen 15:45 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Dienstagnachmittag ein 35-jähriger Autofahrer am Sternhausberg, kurz vor der Ortseinfahrt nach Wolfenbüttel, auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden PKW aufgefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de