Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

11.04.2018 - 12:46:52

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 11. April 2018:

Wolfenbüttel - Vahlberg: Einfahrttor entwendet

Freitag, 06.04.2018, 12:00 Uhr, bis Dienstag, 10.04.2018, 12:00 Uhr

Bislang unbekannte Täter entwendeten zwischen Freitagmittag und Dienstagmittag ein zweiteiliges Metalleinfahrttor einer Umzäunung eines Trinkwasserbehälters in Vahlberg. Wie der Abtransport des zirka 200 kg schweren Tores erfolgte, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Der Wert des Tores wird auf zirka 1000,-- Euro geschätzt: Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: dreister Diebstahl

Dienstag, 10.04.2018, zwischen 10:40 Uhr und 12:45 Uhr

Während zwei Bewohner eines Hauses in der Töpferstraße am Dienstagvormittag Gartenarbeit verrichteten, gelangte ein bislang unbekannter Täter offenbar durch die offenstehende Hintertür in einem unbeobachteten Moment in das Wohnhaus. Aus dem Haus wurde Bargeld aus vorgefundenen Geldbörsen und aus Spardosen entwendet. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Schladen: alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Dienstag, 10.04.2018, gegen 08:35 Uhr

Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Polizei am Dienstagmorgen einen 69-jährigen Autofahrer ermitteln, der offenbar zuvor, gegen 08:35 Uhr, mit seinem Auto alkoholisiert unterwegs gewesen war und dabei einen in der Franz-Kaufmann-Straße parkenden PKW beschädigt hatte. Demnach hatte der 69-Jährige mit seinem PKW im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des parkenden PKW abgefahren und war mit seinem PKW unbekümmert weitergefahren. Aufgrund des Zeugenhinweises konnte der Verursacher kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Hierbei stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Eine Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folge. Der Sachschaden am parkenden Auto wird auf rund 200,-- Euro geschätzt.

Wolfenbüttel: Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Dienstag, 10.04.2018, gegen 14:15 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Dienstagmittag eine 22-jährige Autofahrerin beim Abbiegen im Kreuzungsbereich Lessingplatz / Schloßplatz das vorfahrtberechtigte Auto einer 48-jährigen Fahrerin, so dass es zum Zusammenstoß kam. Durch den Unfall wurden die 22-jährige Verursacherin sowie die 48-Jährige und deren 21 und 18 Jahre alte Mitfahrerinnen leicht verletzt. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 8000,-- Euro. Sie waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!