Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

21.11.2017 - 17:41:49

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 21. November 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: beschädigtes Auto nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Ein Zeuge hatte bereits am Mittwoch, 08.11.2017, gegen 11:00 Uhr, bemerkt, wie ein Ford Fiesta beim Ausparken auf dem Parkdeck eines Einkaufzentrums in der Goslarschen Straße gegen einen parkenden PKW gestoßen sei. Bei dem parkenden Fahrzeug soll es sich um einen roten Audi gehandelt haben und dieser sei am Heck beschädigt worden. Der Verursacher sei mit dem Ford davongefahren, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht nun den Fahrer des roten Audis. Hinweise: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!