Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der ...

06.10.2018 - 18:31:28

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter, 05.10.2018 - 29.09.2018, 10:00 Uhr

Salzgitter - Salzgitter (ots) - Trickdieb entwendet Schmuck aus Wohnung einer 81- Jährigen Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am Donnerstag, gegen 13:00 Uhr, unter einem Vorwand Zutritt zum Haus einer 81- jährigen Salzgitteranerin in der Straße "Eschenhain" in Salzgitter- Lebenstedt. Die unbekannte Person fragte nach Flohmarktartikeln. Als der Täter die Wohnung verlassen hatte, schaute sich die Seniorin im Obergeschoss um und stellte das Fehlen von Schmuckstücken fest. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zuvor verschaffte sich der selbe Unbekannte bereits unter dem gleichen Vorwand Zutritt zum Haus einer 93-jährigen in der Ulmenstraße. Es kam jedoch nicht zur Entwendung von Gegenständen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, vermutlich deutschstämmig, klare Aussprache ohne Akzent, ca. 40 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Bekleidet war der Täter mit einer beige Jacke, einer dunklen Hose und einem Basecap oder einem Hut.

Am Freitag, gegen 12:00 Uhr, verschaffte sich erneut ein Unbekannter unter Nennung des bereits am Donnerstag genannten Vorwandes Zutritt in die Wohnung einer 83-jährigen Seniorin am Zwergenstieg. In einem unbeobachteten Moment gelang es dem Unbekannten, Schmuck zu entwenden. Die Schadenshöhe liegt hier bei ca. 500 Euro. Der Unbekannte wird hier als etwa 30 Jahre alt, südeuropäisch und von kräftiger Statur sowie dunkel gekleidet beschrieben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Salzgitter, Telefon 05341/ 18970, in Verbindung zu setzen.

Auch in den Vortagen ist es im Bereich Salzgitter-Lebenstedt vermehrt zu derartigen Taten gekommen. Besonders ältere Personen stellen die Zielgruppe für derartige Taten da. Es sollte hier besonders sensibel beim Kontakt mit fremden Personen jeglicher Art reagiert werden, insbesondere wenn um Einlass in das Haus oder die Wohnung gebeten wird.

Salzgitter (ots) - Wohnungseinbruchdiebstahl In dem Zeitraum zwischen Sonntag, dem 30.09.2018, und Freitag, dem 05.10.2018, drangen unbekannte Täter in Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Salzgitter-Lebenstedt ein und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Zeugen werden auch hier gebeten, sich mit der Polizei Salzgitter, Telefon 05341/ 18970, in Verbindung zu setzen.

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen wurde am Zilleweg in Salzgitter-Lebenstedt ein geparkter VW Golf angefahren und beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort und kümmerte sich nicht um die notwendige Schadensregulierung. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter POK Falkenhain Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de