Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

27.05.2021 - 15:28:02

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 27.05.2021.

Salzgitter - Unfallverursacher fl?chtete.

Salzgitter, Mor?nenweg, 21.05.2021, 09:50 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand habe ein unbekannter Fahrer eines Pkw beim Vorbeifahren an einem in eine Parkl?cke einparkenden Fahrzeug einen Unfall verursacht und sei anschlie?end gefl?chtet. Der besch?digte schwarze Ford wurde zum Unfallzeitpunkt eingeparkt, als der offensichtliche Verursacher, ein roter Hyundai, diesen striff. Hierbei kam es zu einer Ber?hrung sowohl am linken Vorderreifen als auch am linken Spiegel.

Nach dem Unfall fl?chtete der Fahrer des Hyundai.

Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: M?nnlich, gesetztes Alter (keine konkrete Angabe m?glich), soll wei?e Haare haben.

Zum Kennzeichen kann gesagt werden, dass es offensichtlich im Zust?ndigkeitsbereich der Stadt Salzgitter zugelassen wurde. Als Kennzeichenfragmente wurden die vermutlichen Ziffern "M" und "H" und die Zahlen "2", "3", "7" und "4", auch in anderer Reihenfolge, abgelesen.

Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Fahrer nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4925986 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de