Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

26.05.2021 - 13:57:26

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 26.05.2021.

Peine - Nach Einbruch wurden elektronische Artikel entwendet.

Peine, Gr?pern, 25.05.2021, 02:20 Uhr.

Bei einem Einbruch in ein Gesch?ft f?r Kommunikationselektronik konnten zwei T?ter zahlreiche Mobiltelefone und andere elektronische Ger?te entwenden, nachdem zuvor die Eingangst?r gewaltsam ge?ffnet wurde. Die T?ter fl?chteten und verursachten hierdurch einen Schaden von mindestens 5.000 Euro. Die T?ter k?nnen wie folgt beschrieben werden:

1.T?ter: m?nnlich, schlank, schwarzes Basecap, beiger/gelber Pullover, wei?e/hellblaue Weste, blaue Jeans, wei?e Turnschuhe, Handschuhe.

2. T?ter: m?nnlich, kr?ftig, schwarze Jacke mit Kapuze, braune/olivfarbene Hose, Handschuhe.

Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Peine unter der Telefonnummer 05171/9990 zu richten.

Gesch?digte wurde zur ?berweisung von Bargeld aufgefordert.

Ilsede, Gadenstedt, 25.05.2021, 11:30-14:30 Uhr.

Bei einem Anruf eines unbekannten T?ters bei einer 61-j?hrigen Gesch?digten wurde die Frau in dem Gespr?ch aufgefordert, auf Grund eines gegen sie in der T?rkei laufenden Ermittlungsverfahrens eine vierstellige Bargeldsummer dorthin zu ?berweisen. Die Frau erkannte offensichtlich die Rechswidrigkeit des Anrufes und beendete das Gespr?ch. Es kam zu keinem Schadenseintritt.

Ein weiterer Vorfall dieser Art habe sich in Gro? Lafferde ereignet. Am 25.05.2021, 13:50 Uhr, habe die Gesch?digte einen Anruf ihrer "angeblichen" Tochter erhalten. In dem Telefonat wurde der Gesch?digten mitgeteilt, dass die "Tochter" in einen schweren Unfall verwickelt sei. Da die Angerufene vermutete, dass es sich um einen sogenannten Enkeltrick gehandelt hatte, wurde von ihr das Gespr?ch beendet.

Ein Schaden sei hierbei nicht entstanden.

In jedem Fall appelliert die Polizei, dass sie bei derartigen Anrufen niemals Angaben zu ihren pers?nlichen Werten machen sollten. Besprechen sie immer den erhaltenen Anruf mit Personen ihres Vertrauens und teilen sie den Sachverhalt ihrer ?rtlichen Polizei mit.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4924787 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de