Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

24.05.2021 - 11:07:28

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenb?ttel f?r den Bereich Salzgitter, 23.05.2021 - 24.05.2021, 09:00 Uhr

Salzgitter - Bedrohung.

Zeit: Sonntag, 23.05.2021, 21:50 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Forellenweg, Gehweg in H?he Jugendzentrum. Hergang: Zur genannten Zeit waren drei Br?der im Alter von 16, 17 und 19 Jahren zu Fu? im Bereich Forellenweg unterwegs, als sich ihnen pl?tzlich eine sechsk?pfige Personengruppe entgegenstellte. Eine Person aus dieser Gruppe hielt ein Taschenmesser vor, eine andere Person hatte sich einen G?rtel als m?gliches Schlaginstrument genommen. Noch bevor es zu einem k?rperlichen ?bergriff kommen konnte, gelang den drei Br?dern die Flucht in Richtung ihrer Wohnanschrift. Dabei wurden sie noch ?ber einen kurzen Zeitraum von der T?tergruppe verfolgt. Zur Beschreibung der T?ter konnte folgendes gesagt werden: junge Erwachsene, s?dl?ndisches Erscheinungsbild, ?berwiegend schwarz gekleidet, eine Person mit auff?llig wei?em und eine andere Person mit auff?llig blauem Oberteil. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsma?nahmen f?hrten nicht zum Ergreifen der T?ter. Daher bittet die Polizei Personen und Zeugen, die Hinweise auf die T?ter oder den Sachverhalt geben k?nnen, sich bei der Polizeidienststelle in Salzgitter zu melden.

Fahren unter Einfluss von Bet?ubungsmitteln. Zeit: Sonntag, 23.05.2021, 18:40 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Pappelweg. Hergang: Eine Funkstreifenwagenbesatzung kontrollierte zur genannten Zeit einen 30-j?hrigen Mann, der in einem Pkw VW unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem Mann mehrere k?rperliche Auff?lligkeiten erkannt, die auf eine Beeinflussung durch Bet?ubungsmittel schlie?en lie?en. Dies bestritt der Mann zun?chst vehement. Erst nachdem auch ein Urintest eine THC Beeinflussung indizierte, r?umte er schlie?lich ein, am Wochenende in Amsterdam "gekifft" zu haben. Dem Mann musste eine Blutprobe entnommen werden. Die Weiterfahrt in seinem Pkw wurde ihm untersagt.

Sachbesch?digung an Corona-Schnelltest-Container. Zeitraum: Sonntag, 23.05.2021, 16:30 Uhr - Montag, 24.05.2021, 06:30 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Ludwig-Erhard-Stra?e, Parkplatz des LIDL Marktes. Hergang: Im genannten Zeitraum wurde durch bislang unbekannte T?ter der Au?enrolladen eines aufgestellten Corona-Schnelltest-Containers hochgedr?ckt. Anschlie?end wurde mittels einer Europalette ein Fensterelement besch?digt. Auch zwei Standf??e von Werbebannern wurden besch?digt. Die Polizei sicherte Spuren und veranlasste eine provisorische Sicherung durch eine Notglaserei. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbesch?digung wurde eingeleitet. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder auf die T?ter geben k?nnen, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter PHK Ertel Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de