Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

28.04.2021 - 16:17:35

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 28.04.2021.

Peine - Diebstahl einer Geldb?rse, Polizei setzte einen Polizeihubschrauber zur Fahndung ein.

Peine, Woltorfer Stra?e, Gebrauchtwagenhandel, 28.04.2021, 10:00 Uhr.

In den Gewerber?umen eines Gebrauchtwagenhandel kam es zu einem Diebstahl einer Geldb?rse.

Zur Tatzeit soll einer der unbekannte T?ter die Gesch?ftsr?ume betreten und einen Gegenstand erworben haben. Hiernach habe der T?ter das Gesch?ft wieder verlassen und sei in Richtung Sch?ferstra?e gegangen.

Kurze Zeit sp?ter habe der Gesch?digte den anf?nglich genannten Mann erneut gesehen, welcher in Begleitung eines zweiten Mannes sich im Bereich der Werkstatt aufgehalten hatte. Der Gesch?digte habe erkannt, dass bei einem der M?nner im Hosenbund eine Geldb?rse eingeklemmt war und ihn daraufhin angesprochen. Bei der anschlie?enden Flucht konnten die T?ter die Geldb?rse mit einer h?heren Bargeldsumme entwenden. Angaben zur Schadensh?he, die sich im vierstelligen Bereich bewegen d?rfte, liegen derzeit nicht vor.

Im Verlaufe der Fahndung setzte die Polizei neben mehreren Streifenwagen auch den Polizeihubschrauber ein.

Die T?ter k?nnen wie folgt beschieben werde:

Ca. 25 Jahre alt, ca. 178 cm - 180 cm gro?. Eine Person hatte dunkelblonde Haare und trug ein olivfarbenes Oberteil, Mundschutz mit wei?em Zeichen.

Die zweite Person hatte schwarzes kurzes Haar und trug einen schwarzen Pullover und eine Jeans.

Die Polizei bittet Zeugen, sich an die Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/9990 zu wenden.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4901676 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de