Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

13.09.2020 - 12:52:28

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter /Peine /Wolfenb?ttel f?r den Bereich Salzgitter, 11.09.2020 bis 13.09.2020, 09:00 Uhr

Salzgitter - 1. Streitigkeiten Salzgitter-Engelnstedt, Pfarrwinkel., 12.09., ab 17:26 Uhr

In einer Personengruppe kam es auf offener Stra?e zu lautstarken Streitigkeiten. Es drohte eine k?rperliche Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Auch durch hinzugezogene Polizeibeamte lie? sich der Streit der stark alkoholisierten M?nner nicht schlichten. Daraufhin mussten 3 Personen die Nacht in der "Ausn?chterungszelle" verbringen.

2. Diebstahl zweier Pkw Salzgitter - Lichtenberg / Fredenberg, 11.09. / ab 20:30 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Lichtenberg und Fredenberg zwei hochwertige Pkw BMW X6 entwendet. Die Tatzeit kann vermutlich auf die Zeit zwischen 02.00 und 03.00 Uhr eingegrenzt werden. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeidienststelle in Lebenstedt unter 05341-1897-0 in Verbindung zu setzen.

3. Lagerfeuer am Salzgitter-See Salzgitter - Lebenstedt, Salzgittersee, 11.09. / ab 19:30 Uhr

Eine Gruppe junger, stark alkoholisierter M?nner entz?ndete unerlaubt ein Lagerfeuer am Salzgitter-See. Das Feuer wuchs auf eine Gr??e heran, die den Einsatz der Feuerwehr erforderlich machte, um den Brand zu l?schen. Gegen den Verursacher wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Zudem wird er die Kosten des Einsatzes ?bernehmen m?ssen.

4. Trunkenheit im Verkehr Salzgitter - Lebenstedt, Kranichdamm, 12.09., 01:36 Uhr

Im Rahmen der Streife wurde der 57 Jahre alte F?hrer eines VW Touareg angehalten und kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugf?hrers. Ein vor Ort durchgef?hrter Test ergab den Wert 0,86 "Promille".

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter PHK D?erkop Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4705081 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de