Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

31.07.2020 - 13:12:41

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 31.07.2020

Peine - Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am heutigen Freitagmorgen kam es um 08:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Neustadtmühlendamm in Höhe des Madamenweg in Peine. Eine 71-jährige Peinerin befuhr den Neustadtmühlendamm aus Richtung Theodor-Heuss-Straße kommend. Kurz hinter der Fuhsebrücke kam sie, vermutlich aus gesundheitlichen Gründen, nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 76-jährigen Peinerin, welche mit ihrem Fahrrad den dortigen Radweg befuhr. Die Radfahrerin stürze und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der PKW rutschte einen Abhang hinab und kam in einem Gebüsch zum Stehen. Dieser musste im Anschluss abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4666989 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de