Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

10.10.2019 - 17:51:47

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom Donnerstag, 10. Oktober 2019:

Peine - Klein Ilsede: Traktorgespann kippt auf die Seite und begräbt zwei parkende PKW unter sich

Donnerstag, 10.10.2019, gegen 13:00 Uhr

Am Donnerstagmittag geriet ein Traktorgespann (Traktor mit Anhänger) nach dem Durchfahren einer Rechtskurve auf der Bundesstraße 444 in Klein Ilsede, Höhe Bruchweg, ins Schlingern und kippte auf die Seite. Hierbei begrub die Ladung des Anhängers (Sand) zwei parkende PKW unter sich, zusätzlich kippte der Anhänger auf einen der parkenden PKW. Die 57-jährige Traktorfahrerin verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise befanden sich in den parkenden Autos keine Personen. Während der Unfallaufnahme und der noch andauernden Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit keine Angaben gemacht werden, dürfte jedoch im sechsstelligen Bereich liegen. Die Ermittlungen zur Feststellung der Unfallursache wurden aufgenommen.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Frank Oppermann Polizeiinspektion Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341 / 1897 104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de