Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

05.10.2019 - 02:46:46

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Samstag, 5. Oktober 2019:

Salzgitter - Salzgitter Thiede: mehrere Personen blockieren Bahnschienen

Freitag, 04.10.2019, 16:00 Uhr, bis Samstag, 05.10.2019, 00:20 Uhr

Am Freitagnachmittag wurden der Polizei mehrere Personen gemeldet, welche sich im Bahngleisbett im Bereich Salzgitter Thiede, auf der Strecke zwischen Beddinger Bahnhof und dem VW Werk / Stahlwerk PS AG befinden würden. Vor Ort wurden durch die Einsatzkräfte insgesamt sechs Personen im Bereich der Gleisanlagen festgestellt. Zwei dieser Personen hatten sich im Gleisbett an den Schienen angekettet. Durch die Blockade der Schienen musste der Werksschienenverkehr für die Dauer des Einsatzes eingestellt werden. Auch nach mehrfacher Aufforderung, verließen die im Gleisbett angeketteten Personen nicht die Gleisanlagen. Sie wurden daraufhin durch eine technische Einheit der Polizei aus den Gleisanlagen gelöst, so dass sich gegen 00:20 Uhr keine Personen mehr im Gleisbett befanden. Es wurden verschiedene Strafverfahren eingeleitet, die weiteren Ermittlungen dauern an. Zur Höhe des entstandenen Schadens können derzeit keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Frank Oppermann Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de