Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

07.08.2019 - 13:06:39

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom Mittwoch, 7. August 2019:

Salzgitter - Peine: Radfahrer alkoholisiert unterwegs

Mittwoch, 07.08.2019, 00:20 Uhr

Eine Streife der Polizei kontrollierte am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, einen Radfahrer, der auf der Braunschweiger Straße in Peine unterwegs war. Hierbei stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten zudem fest, dass das Fahrrad des 37-jährigen Fahrers vermutlich aus einem Diebstahl stammt. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, verschiedene Strafverfahren wurden eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

Edemissen / Edesse: Holzhütte niedergebrannt

Dienstag, 06.08.2019, gegen 21:00 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstagabend eine Holzhütte an den Teichen in Klein Edesse in Brand. Die Hütte brannte vollständig nieder, angrenzende Bäume wurden ebenfalls durch das Feuer beschädigt. Zur entstandenen Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden, es ist vermutlich von Brandstiftung auszugehen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbittet die Polizei unter 05171 / 999-0.

Peine / Stederdorf: PKW-Aufbruch, Fahrzeugteile entwendet

Montag, 05.08.2019, 20:45 Uhr, bis Dienstag, 06.08.2019, 06:45 Uhr

Auf bislang ungeklärte Weise gelangten unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in einen zum Parken in der Straße Am Heidacker in Stederdorf abgestellten PKW BMW. Aus dem Fahrzeug wurden verschiedenste Einbauten, so ein digitales Kombiinstrument, das Lenkrad sowie Teile der Mittelkonsole ausgebaut und entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. Hinweise: 05171 / 999-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Frank Oppermann Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05331/933104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de