Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

14.05.2019 - 14:16:51

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom Dienstag, 14. Mai 2019:

Salzgitter - Ölsburg: 15-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Montag, 13.05.2019, gegen 07:25 Uhr

Ein 15-jähriger Radfahrer beabsichtigte am Montagmorgen offenbar mit seinem Fahrrad auf den linken Fuß- / Radweg zu wechseln und beabsichtigte daher die Gerhard-Lukas-Straße zu überqueren. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er hierbei ein von hinten herannahendes, in gleicher Richtung, fahrendes Auto. Es kam zu einer seitlichen Berührung, in dessen Folge der Radfahrer zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzt. Die beiden Insassen des PKW erlitten einen Schock und mussten ebenfalls mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 2500,-- Euro geschätzt.

Dungelbeck: Weidezelt entwendet

Samstag, 11.05.2019, 16:30 Uhr, bis Montag, 13.05.2019, 18:00 Uhr

Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend entwendeten unbekannte Täter von einer Pferdekoppel in Dungelbeck, Obergerg Weg, ein hier aufgestelltes grünes Weidezelt. Der Wert des Diebesgutes wird mit zirka 2500,-- Euro angegeben. Hinweise an die Polizei Peine unter 05171 / 999-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de