Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

09.11.2018 - 13:46:50

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 09.11.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter - Wertstofftonne durch Feuer beschädigt.

Salzgitter Lebenstedt, Kälberanger, 08.11.2018, 20:45 Uhr.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet gegen 20:45 Uhr eine Wertstofftonne in Brand. Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Derzeit prüft die Polizei, ob das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Die Polizei ermittelt wegen einer Sachbeschädigung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lebenstedt zu melden.

Täter setzen offensichtlich vorsätzlich einen Müllcontainer in Brand.

Salzgitter Lebenstedt, Hasenwinkel, 08.11.2018, 21:30 Uhr.

Offensichtlich vorsätzlich wurde gegen 21:30 Uhr ein Müllcontainer in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von 400 Euro. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Derzeit prüft die Polizei, wie das Feuer entstanden sein könnte und bittet daher Zeugen, sich mit der Polizei in Lebenstedt in Verbindung zu setzen.

Fußgängerin wird von Pkw erfasst und leicht verletzt, Fahrer flüchtete.

Salzgitter Lebenstedt, Berliner Straße, 06.11.2018, 10:30 Uhr.

Zum Unfallzeitpunkt sei ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer von der Konrad-Adenauer-Straße aus nach rechts in die Berliner Straße eingebogen. Hierbei habe er offensichtlich eine 18jährige Fußgängerin übersehen, die im dortigen Bereich einer Fußgängerfurt die Straße bei grün überquert hatte. Die Frau wurde vom Pkw erfasst und zur Seite geschleudert. Das Fahrzeug habe kurz gestoppt, danach aber die Fahrt weiter fortgesetzt. Der Fahrzeugführer habe sich nicht weiter um die am Boden liegende Frau gekümmert. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Die Polizei in Lebenstedt sucht einen älteren Mann, der sich zum Unfallzeitpunkt im Nahbereich aufgehalten hatte und eventuell ein Zeuge dieses Unfalles gewesen sein könnte. Zudem sucht die Polizei das verursachende Fahrzeug. Es soll sich um einen schwarzen Pkw gehandelt haben. Der Fahrer wird als ein jüngerer Fahrer beschrieben und soll schwarze kurze Haare tragen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de