Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

06.11.2018 - 13:41:43

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 06.11.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter - Täter brechen in Wohnhaus ein.

Salzgitter Bad, Vor den Fichten, 05.11.2018, 14:00-20:00 Uhr.

Die Täter hebelten eine Tür zum Wohnhaus auf und konnten auf diese Weise in die Räume gelangen. Hier wurden schließlich zahlreiche Behältnisse durchwühlt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendeten die Täter Wertgegenstände. Die Schadenshöhe wird mit 1500 Euro angegeben.

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 03.11.-04.11.18. ZEUGENAUFRUF.

Hier die bereits versandte Pressemitteilung der Dienststelle in Salzgitter Bad: "Pressebericht PK SZ-Bad Salzgitter (ots) - Sachbeschädigung In der Nacht von Fr., 02.11.18 auf Sa., 03.11.2018 wurden im Bereich der Bergmannstraße, Barbarastraße und Opperklappe im Stadtteil SZ-Flachstöckheim insgesamt 9 Pkw beschädigt." Die Pressestelle meldet, dass es zu einer Sachbeschädigung an nunmehr 13 Pkw gekommen war. In jedem Fall wurde der Lack der Fahrzeuge zerkratzt. Die Schadenshöhe dürfte sich auf einen derzeit fünfstelligen Betrag belaufen. In diesem Fall ist die Polizei auf Zeugenhinweise angewiesen und fragt, ob es Zeugen gibt, die in der Nacht vom 02.11.2018 auf den 03.11.2018 im Bereich der Bergmannstraße, Barbarastraße und Opperklappe im Stadtteil SZ-Flachstöckheim auffällige Personen festgestellt haben. Jeder Hinweis kann von Wichtigkeit sein. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Salzgitter Bad unter der Telefonnummer 05341 8250.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de