Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

05.11.2018 - 13:41:58

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 05.11.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter - Täter brachen in Wohnhaus ein.

Salzgitter Lebenstedt, Schilfufer, 03.11.2018, 14:00 Uhr - 04.11.2018, 09:30 Uhr.

Die Täter brachen in ein Wohnhaus ein und durchsuchten darin zahlreiche Behältnisse. Zuvor hatten sie ein Fenster aufgehebelt. Derzeit können keine Angaben über mögliches Diebesgut gemacht werden. Die Schadenshöhe wird mit derzeit 500 Euro angegeben.

Mülltonne wird durch Feuer beschädigt.

Salzgitter Lebenstedt, Ludwig-Erhard-Straße, Parkplatz eines Einkaufsmarktes, 04.11.2018, 22:15 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde eine auf einem Parkplatz befindliche Mülltonne offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt. Das Feuer wurde schließlich durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein und sucht in diesem Zusammenhang nach möglichen Zeugen. Bitte melden sie sich bei der Polizei in Salzgitter Lebenstedt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 250 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de