Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

10.08.2018 - 15:01:42

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 10.08.2018 Bereich Peine Zeugenaufruf

Salzgitter - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Edemissen vom 07.08.2018, 14:15 Uhr.

Edemissen, Peiner Straße, gegenüber dem Rathaus Edemissen.

Am 07.08.2018, 14:15 Uhr, kam es in Edemissen, Peiner Straße gegenüber dem Rathaus von Edemissen zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei berichtete bereits darüber. Der Fahrer eines roten Pkw Skoda Superb beabsichtigte aus der Einfahrt gegenüber des Rathauses kommend auf die Peiner Straße aufzufahren. Hierbei beachtete er offensichtlich nicht die bevorrechtigte 16-jährige Radfahrerin, die den in beiden Richtungen freigegebenen Geh-/ Radweg befuhr. Die Radfahrerin wurde vom Pkw erfasst, stürzte und verletzte sich. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. Der Pkw-Fahrer ließ die unter Schock stehende 16-jährige allein zurück. Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Fahrzeuginsassen eines haltenden Pkw, die dem Mädchen geholfen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Edemissen zu melden unter Telefon 05176/ 976740.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...