Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

11.04.2018 - 13:21:40

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel am 11.04.2018 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter - Kriminalität

Navigationsgerät aus Pkw entwendet

Ort: Salzgitter-Lebenstedt, Wilhelm-Kunze-Ring Zeit: Dienstag, 10.04.2018, 21:45 Uhr

Die kurze Abwesenheit eines Auslieferungsfahrers nutzten am Dienstagabend bislang unbekannte Täter, um aus dem nicht verschlossenem Fahrzeug ein Navigationsgerät zu entwenden. Der Fahrer hatte sein Fahrzeug am Wilhelm-Kunze-Ring zum Parken abgestellt. Die Schadenshöhe wurde mit 250 Euro angegeben.

Einbrecher versuchen vergeblich gewaltsam in Mehrfamilienhaus einzudringen

Ort: Salzgitter-Lebenstedt, Erich-Ollenhauer-Straße Zeit: Dienstag, 10.04.2018, 09:00 Uhr (angezeigt)

Bislang unbekannte Täter versuchten in ein Mehrfamilienhaus an der Erich-Ollenhauer-Straße gewaltsam einzudringen. Spuren von Hebelwerkzeugen konnten die Ermittler an der Wohnhaustür feststellen und sichern. Die Tat wurde erst am Dienstag festgestellt und angezeigt. Der Sachschaden wurde auf 200 Euro geschätzt.

Verkehrslage

Eine verletzte Person nach Abbiegeunfall

Ort: Salzgitter-Lebenstedt, Berliner Straße, Ecke Dutzumer Straße Zeit: Dienstag, 10.04.2018, 07:39 Uhr

Bei einem Abbiegevorgang auf der Berliner Straße übersah ein 38-jähriger Fahrzeugführer am Dienstagmorgen auf der Berliner Straße, Ecke Dutzumer Straße, einen von rechts kommenden Pkw-Fahrer. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Verursacher leicht verletzt. Die Schadenshöhe wurde auf 2000 Euro geschätzt.

Auffahrunfall durch Unachtsamkeit - Unfallbeteiligter wird verletzt

Ort: Salzgitter-Bad, Hinter dem Salze, Einmündung Bergstraße Zeit: Dienstag, 10.04.2018, 17:34 Uhr Einen voraushaltenden Pkw auf der Straße Hinter dem Salze, Einmündung Bergstraße, erkannte eine 21-jährige Fahrerin eines Pkw am Montagnachmittag offensichtlich zu spät. Der auswärtige Fahrer hatte mit seinem Pkw Opel verkehrsbedingt anhalten müssen. Bei dem Auffahrunfall wurde der Opel-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf 3000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!