Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

29.11.2017 - 13:51:35

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 29.11.2017

Salzgitter - Schwerer Diebstahl Salzgitter, Frankfurter Straße, Tatzeit 27.11.2017, 18:00 Uhr-28.11.2017, 06:45 Uhr Derzeit unbekannte Täter schlugen die Scheibe eines Studios/eines Kioskes ein. Aus dem Verkaufsraum wurden Genussmittel entwendet. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter in Verbindung zu setzen. Der Gesamtschaden wird mit 3200 Euro angegeben.

Trunkenheit im Verkehr Salzgitter, Lesser Straße, Tatzeit 28.11.2017, 18:30 Uhr Ein 25-jähriger Mann konnte von Polizeibeamten angetroffen werden. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,53 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!