Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der PI SZ / PE / WF vom ...

29.03.2021 - 13:52:40

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der PI SZ/PE/WF vom .... Pressemitteilung der PI SZ/PE/WF vom 29.03.21 f?r den LK Peine

Peine - Versto? gegen das Kraftfahrzeugsteuer- und Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenf?lschung

Peine, Schwarzer Weg, 27.03.21, 20:40 Uhr

Ein Mann wurde dabei beobachtet, wie er am Samstagabend gegen 19:20 Uhr in der Worthstra?e in Peine Kennzeichen von einem Pkw der Marke Opel abnahm und diese an einem VW wieder angebrachte. Anschlie?end fuhr der Mann mit dem VW weg. In der Stra?e "Komm.-Meyer-Allee" konnte der geparkte VW um 20:10 Uhr durch die Polizei festgestellt werden. Eine ?berpr?fung der Kennzeichen ergab, dass diese f?r einen Opel ausgegeben worden waren. Daher wurden die Kennzeichen durch die Polizei sichergestellt. Gegen 20:40 Uhr wurde in der Stra?e "Schwarzer Weg" durch Polizisten ein VW ohne Kennzeichen festgestellt. In der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass es sich um den VW handelte, von dem die Kennzeichen sichergestellt worden waren. Als Fahrer stellten die Beamten einen 37 Jahre alten Mann fest, der der Halter des Opels ist, von dem Kennzeichen abmontiert worden waren. Durch die Polizei wurden Ermittlungsverfahren wegen Urkundenf?lschung und wegen des Versto?es gegen das Kraftfahrzeugsteuer- und Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Corona-Party

Peine, Abbensen, Zum Buschberg, 28.03.21, 00:00 Uhr

In einer H?tte in Abbensen stellten Polizeibeamte in der Nacht von Samstag auf Sonntag vier Personen fest. Die vier Personen stammten aus drei verschiedenen Haushalten. Sie trugen weder eine Mund- und Nasenbedeckung, noch hielten sie ausreichend Abstand ein. Die Polizei leitete gegen die Personen Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit PK'in Pia Sauer Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4876229 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de