Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

01.01.2021 - 14:37:13

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenb?ttel f?r den Bereich Peine vom 01.01.2021

Peine -

- Silvester 2020 -

Insgesamt war ein im Vergleich zu den Vorjahren eher ruhiger Silvesterverlauf durch die Polizei Peine zu verzeichnen. Die B?rgerinnen und B?rger hielten sich gr??tenteils an die aktuellen Corona-Regelungen. Jedoch kam es in diesem Zusammenhang u. a. auch zu nachfolgend angef?hrten Einzelf?llen.

Aufl?sung einer Corona-Party Peine, Woltorfer Stra?e, 31.12.2020, 21:56 Uhr

Am Silvesterabend musste im Bereich der Woltorfer Stra?e in Peine eine Feierlichkeit mit sechs G?sten durch die Polizei Peine aufgel?st werden. Urs?chlich waren Verst??e gegen die aktuelle Fassung der Nds. Corona-Verordnung. Es folgten jeweils die Einleitung entsprechender Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Aufl?sung einer Corona-Party Ilsede, Oberg, In der Gummelst?tte, 01.01.2021, 01:39 Uhr

Am Neujahresmorgen musste im Bereich der Stra?e In der Gummelst?tte in Oberg eine Feierlichkeit mit 11 G?sten durch die Polizei Peine aufgel?st werden. Urs?chlich waren Verst??e gegen die aktuelle Fassung der Nds. Corona-Verordnung. Es folgten jeweils die Einleitung entsprechender Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Entz?ndung eines sog. Polenb?llers Peine, Friedrich-Ebert-Platz, 31.12.2020, 21:10 Uhr

Am Silvesterabend kam es gegen 21:10 Uhr zur Z?ndung eines sog. "Polenb?llers" im Bereich des Friedrich-Ebert-Platzes in Peine. Der hierf?r verantwortliche 18-j?hrige Peiner konnte im Beisein weiterer zwei Personen (18- und 35-j?hrig) an der Tat?rtlichkeit festgestellt werden. Im Rahmen der polizeilichen Kontrollma?nahmen konnten ?berdies weitere zehn pyrotechnische Gegenst?nde ausl?ndischer Herkunft bei diesem aufgefunden und beschlagnahmt werden. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen des Versto?es gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet.

Aufgrund der in diesem Rahmen festgestellten Verst??e gegen die aktuelle Fassung der Nds. Corona-Verordnung, hier Zusammenkunft von Personen aus drei Haushalten unter Nichteinhaltung der geltenden Kontaktbeschr?nkungen und Abstandsregeln, wurden ferner entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen gegen alle drei Personen eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenb?ttel Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter KOK Altin Telefon: 05171 / 9990 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4802802 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de