Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

25.07.2020 - 18:32:13

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine von Fr, 24.07.20 - Sa., 25.07.20, 09:00 Uhr

Peine - Fahrraddiebstähle in Vechelde und Peine

Am vergangenen Freitag, 24.07.2020, kam es in Vechelde und in Peine zu Fahrraddiebstählen. Während einem Einkauf der Geschädigten kam es in Vechelde vor einem Supermarkt in der Bodelschwinghstraße zu einem Fahrraddiebstahl. Ein hier abgestelltes und mit einem Schloss gesichertes Damenrad der Marke Zündapp wurde etwa gegen 10:30 Uhr entwendet. Schadenshöhe ca. 300 EUR.

Etwa zwischen 19:25 Uhr und 19:45 Uhr wurde dann in Peine im Stadtpark ein ebenfalls mit einem Schloss gesichertes Mountainbike entwendet. Die Schadenshöhe liegt hier bei ca. 100 EUR.

Täterhinweise bitte an die Polizei Vechelde unter der Rufnummer 05302/8043730 oder an die Polizei Peine unter der Rufnummer 05171/9990.

Betrunken Fahrrad gefahren

Freitagabend gegen 23:02 Uhr wurde von Beamten der Polizei Edemissen ein 68jähriger Wendeburger mit seinem Fahrrad angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem Fahrradfahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,26 Promille AAK. Die Entnahme einer Blutprobe und ein Strafverfahren waren die Folge.

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten und einer schwerverletzten Person

Bereits am Freitag gegen 17:55 Uhr kam es in Wendeburg, Hoher Hof, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 24jähriger Braunschweiger Mopedfahrer leicht und seine 24jährige Peinerin als Sozius schwer verletzt wurden.

Beide fuhren mit dem Moped auf einen vor dem Moped fahrenden Pkw auf und stürzten anschließend. Sie wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Der 58jährige Autofahrer aus Wendeburg bleib bei dem Unfall unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3500 EUR.

Eine leichtverletzte Person nach Verkehrsunfall in Ilsede

Ebenfalls am Freitag gegen 20 Uhr wurde auf dem Schwarzen Weg in Ilsede Ölsburg ein 36jähriger Fahrer eines eBikes nach einem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, als er offenbar die Vorfahrtregel "rechts vor links" missachtet hatte. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten 18jährigen Ilseder Pkw-Fahrer. Ein Schaden in Höhe von ca. 550 EUR dürfte dabei entstanden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stübe, POK, DAL-Vertreter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4661854 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de