Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

15.11.2019 - 21:06:18

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 15.11.2019 -Nachtrag mit Zeugenaufruf-

Peine - Zeugenaufruf nach Unfall zwischen einem Pkw und einem Jungen auf Tretroller

Edemissen, Peiner Straße, 15.11.2019, ca. 16.10 Uhr

Ein 10-jähriger Junge aus Edemissen befuhr mit seinem Tretroller den östlichen Gehweg der Peiner Straße in Fahrtrichtung Stederdorf. Kurz hinter dem "Grillhaus Akin" habe eine Frau mit einem großen grünen Pkw von einem Grundstück nach rechts in die Peiner Straße einfahren wollen und sei dabei mit dem Jungen auf dem Tretroller zusammengestoßen. Der Junge sei daraufhin gestürzt und habe sich dadurch leicht verletzt. Aufgrund des Schocks sei der Junge anschließend mit seinem Tretroller in Richtung der Sparkassenfiliale weggefahren. Der Pkw sei wenig später in Richtung Wehnsen an ihm vorbeigefahren.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Edemissen (05176/976740)zu melden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de