Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

10.11.2018 - 14:06:21

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 10.11.18

Salzgitter - Unbekannte entwenden Rennrad Salzgitter-Lichtenberg, Hinter dem Zollen, 08.11.18, 16:00 Uhr bis 09.11.18, 06:00 Uhr

Im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen entwendeten Unbekannte aus einem Kellerraum, eines Hauses in der Straße Hinter dem Zollen, ein Rennrad. Das Rad hatte der Eigentümer an einem Fahrradständer gesichert angeschlossen. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Lebenstedt, Gothastraße, 08.11.18, 16:30 Uhr bis 09.11.18, 16:00 Uhr

Unbekannte beschädigten im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagnachmittag einen VW Golf Plus und entfernten sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Wagen war im Parkhaus in der Gothastraße abgestellt. Der Schaden beträgt etwa 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

Fahren ohne Fahrerlaubnis Salzgitter-Lebenstedt, Erich-Ollenhauer-Str., 10.11.18, 07:40 Uhr

Die Polizei kontrollierte am Samstagmorgen einen 29-jährigen Autofahrer, der mit seinem Wagen auf der Erich-Ollenhauer-Str. unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle legte der Mann einen ausländischen Führerschein vor. Die im Anschluss durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer bereits seit Jahren in Deutschland lebt und die Fahrerlaubnis somit seine Gültigkeit verloren hatte. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Björn Hirsch, PHK Dienstschichtleiter Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de