Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

10.04.2017 - 13:26:52

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 10.04.2017

Salzgitter - Versuchter Handtaschenraub Salzgitter-Lebenstedt, Ostlandstraße, 09.04.2017, 20.45 Uhr Am Sonntagabend, gegen 20.45 Uhr, versuchte ein unbekannter Mountainbike-Fahrer einer 13-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Die 13-Jährige konnte ihre Tasche festhalten, fiel aber auf den Gehweg der Ostlandstraße und wurde dabei leicht verletzt. Die Tat wurde vom Balkon von einem Mann und einer Frau beobachtet. Die dann beim Opfer nachgefragten, ob alles in Ordnung sei. Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 180cm groß sein. Er hatte blonde, kurze Haare und trug eine beige Jacke. Es war mit einem dunklen Mountainbike unterwegs. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Wechselseitige Körperverletzung Salzgitter-Lebenstedt, Wehrstraße, 09.04.2017, 06.50 Uhr In einer Bäckerei an der Wehrstraße gerieten am frühen Sonntagmorgen zwei Männer, beide 37 Jahre alt, in Streit. Anschließend schlugen sich die Beiden. Einer der Beiden erlitt eine Platzwunde unter dem Auge. Der Verletzte lehnte eine Behandlung der RTW Besatzung ab. Bei ihm zeigte der Alcomat einen Wert von 1,49 Promille. Auch als die Beamten am Einsatzort waren schrien sich die Beiden an und mussten getrennt werden, um eine erneute Schlägerei zu verhindern. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Körperverletzung Salzgitter-Lebenstedt, Teichwiesenweg, 09.04.2017, 21.30 Uhr Am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, wurden hinter einem Mehrfamilienhaus am Teichwiesenweg ein 23-jähriger Mann und eine 18-jährige Frau von einem 27-Jährigen mit einer Holzlatte angegriffen. Die beiden Familien befinden sich schon seit einiger Zeit im Streit. Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung konnten Beide wieder entlassen werden. Der Verursacher war nicht mehr vor Ort und konnte von den Beamten nicht befragt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Pkw-Aufbruch Salzgitter-Lebenstedt, Hüttenring, 09.04.2017. 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr Am Sonntag, zwischen 16.30 Uhr und 21.00 Uhr, drückten unbekannte Täter das Seitenfenster eines Seat Ibiza, der am Hüttenring stand, und entwendeten eine Handtasche aus dem Auto. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Versuchter Pkw-Aufbruch Salzgitter-Bruchmachtersen, Kleine Straße, 08.04.2017 bis 09.04.2017 Zwischen Samstag und Sonntag manipulierten unbekannte Täter am Türschloss eines Ford Focus, um diesen aufzubrechen. Ein Eindringen ins Auto gelang den Tätern nicht. Der Ford stand in Bruchmachtersen an der Kleinen Straße. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!