Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

05.03.2017 - 18:06:28

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 05.03.2017 - Nachtrag -

Salzgitter - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

Salzgitter, Albert-Schweitzer-Straße, 05.03.2017, 10:28 Uhr

Ein 54 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw Audi A 4 die Neißestraße und wollte nach links auf die Albert-Schweitzer-Straße abbiegen. Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und fuhr ein Verkehrszeichen um. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5000,- Euro. Anschließend fuhr der Mann noch auf einen nahegelegenen Garagenhof und informiert dann die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellen die Polizeibeamten fest, dass der 54-jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 2,6 Promille. Dem Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da die Fahrerlaubnis des Mannes bereits vor einigen Jahren entzogen worden war.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter: PHK Woelke Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!