Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

31.12.2016 - 12:10:49

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 30.12.2016 - 31.12.2016, 09:00 Uhr

Salzgitter - Sachbeschädigungen an Bushaltestellen

Am Abend des 30.12.16 wurden durch Beamte des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad drei Sachbeschädigungen an Bushaltestellen aufgenommen. Im Zeitraum zwischen 22.10 Uhr und 22.25 Uhr wurden an den Haltestellen "Burgstraße", "Am Scharenberg" und "Abzweig Gesundheitsamt" (beide Breite Str.) drei Seitenscheiben und ein Müllbehälter zerstört. Eine Zeugin hatte über Notruf die Polizei gerufen und Hinweis auf einen Pkw gegeben, der sich unmittelbar nach Tatbegehung in Richtung Burgundenstr. entfernt hatte. Weitere Zeugen werden gebeten sich telefonisch beim PK Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/825-0 zu melden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter (-Vertreter) Lüttge, POK Telefon: 05341/ 825-0 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!