Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der PI ...

16.04.2017 - 15:06:22

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der PI .... Pressemeldung der PI Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich SZ-Lebenstedt vom 16.04.2017

Salzgitter - Trunkenheit im Verkehr (Tatzeit: Fr., 14.04.2017, 05.28 Uhr)

Polizeibeamte treffen einen 32 Jahre alten Mann auf der Industriestraße Nord in seinem Pkw (Fahrersitz) sitzend und fest schlafend an. Nur mit Mühe gelingt es nach einiger Zeit den Pkw-Führer zu wecken und zu befragen, warum er mit laufendem Motor in seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen schlafe. Hierbei wird erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes festgestellt. Ein entsprechender Alco-Test ergibt einen Wert von 1,74 Promille. In der Polizeiwache entnimmt ein Arzt eine Blutprobe. Dem Mann wird das Führen von Kraftfahrzeugen bis auf Weiteres untersagt, eine entsprechende Strafanzeige wird gefertigt.

Sachbeschädigung an Pkw (Tatzeit: Mi., 12.04.2017, 20.00 Uhr bis Do., 13.04.2017, 07.00 Uhr)

Unbekannte Täter beschädigen einen in der Salderschen Straße geparkten VW Golf, indem sie den rechten Außenspiegel abtreten. Es entsteht ein geschätzter Schaden in Höhe von 200 Euro.

Einbruchdiebstahl aus Angel-Shop (Tatzeit: Do., 13.04.2017, 18.00 Uhr bis Sa., 15.04.2017, 08.15 Uhr)

Bislang unbekannte Täter steigen über das Dach in die Geschäftsräume eines Spezialgeschäftes für Angelzubehör in der Marienbruchstraße ein und entwenden Waren im Werte von mindestens 20.000 Euro, ein Laptop, sowie Bargeld.

Kellerbrand in Reihenendbungalow (Vorfallszeit: So., 16.04.2017, 00.50 Uhr)

Eine innerhalb von Kelleräumen befindliche Sauna gerät in einem Bungalow im Fliederweg durch Fehlbedienung in Brand. Nach Bemerken des Feuers können sich die Hausbewohner (weiblich, 87 Jahre alt, männlich, 89 Jahre alt) rechtzeitig in Sicherheit bringen. Beide Geschädigten werden anschließend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Lebenstedter Krankenhaus verbracht. Der Gebäudeschaden wird als gering eingeschätzt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter Dirk Täge Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!