Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

08.10.2020 - 11:52:23

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenb?ttel f?r den Bereich Salzgitter vom 08.10.2020

Salzgitter - Trickdiebe erbeuten Bargeld

Am Mittwoch, um 12:45 Uhr, klingelte eine bislang unbekannte Person bei einem Senior im Meerweg in Salzgitter. Unter einem Vorwand gelangte der T?ter in die Wohnung und lenkte den Wohnungseigent?mer ab. Zu diesem Zeitpunkt konnte eine weitere Person die Wohnung betreten und durchsuchte das Wohnzimmer. Mit Bargeld konnte dieser T?ter unerkannt fl?chten. Die unbekannte m?nnliche Person wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, kurze schwarze Haare, Vollbart, trug eine schwarze Lederjacke. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Salzgitter, Telefon 05341/18970, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

Am Mittwoch, um 21:30 Uhr, ereignete sich auf der L 512 Ecke Konsul-Wa?mu?-Stra?e in Salzgitter ein Verkehrsunfall. Ein 18-j?hriger PKW-Fahrer aus Salzgitter wollte von der L 512, aus Gro? Fl?the kommend, nach rechts auf die Konsul-Wa?mu?-Stra?e abbiegen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Salzgitteraner beim Abbiegevorgang ins Schleudern und stie? mit dem auf der Gegenfahrbahn befindlichen VW Golf eines 27-j?hrigen aus Salzgitter zusammen. Der Golf wurde anschlie?end gegen einen Stra?enbaum geschleudert. Der Golf-Fahrer, sein 32-j?hriger Beifahrer sowie der 20-j?hrige Beifahrer des BMW-Fahrers wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in Krankenh?user gebracht. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadensh?he bel?uft sich auf ca. 9.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4728185 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de