Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

30.06.2020 - 11:02:03

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 30.06.2020

Peine - Transporter beschädigt

Zwischen Samstag, 16:30 Uhr, und Montag, 07:30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen in der Stederdorfer Straße in Peine abgestellten Transporter. Mit einem unbekannten Werkzeug wurde die hintere Ladetür des Fahrzeugs beschädigt. Ein Öffnen der Tür scheiterte allerdings, sodass nichts entwendet wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Radfahrer stand unter Alkoholeinfluss

Einer Streifenbesatzung fiel am Montagabend, gegen 22:25 Uhr, ein in Schlangenlinien fahrender Radfahrer auf, welcher den Schwarzen Weg in Peine befuhr. Bei einer Kontrolle und einem durchgeführten Atemalkoholtest, welcher ein Ergebnis von 3,36 Promille anzeigte, bestätigte sich der Verdacht einer Alkoholisierung. Dem 60-jährigen Peiner wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4638193 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de