Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

08.01.2020 - 14:01:44

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 08.01.2020

Salzgitter - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Heere. Am Montag, zwischen 08:15 Uhr und 20:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf der Höhe" einzudringen. Dies gelang ihnen aus bislang ungeklärter Ursache nicht. Anschließend entfernten sie sich unerkannt. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Salzgitter, Telefon 05341/18970, zu melden.

PKW stark beschädigt

Salzgitter-Bad. Ein in der Richard-Wagner-Straße geparkter Opel wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag stark beschädigt. Unbekannte Täter zerstachen offenbar alle vier Reifen des PKW, zerkratzten den Lack und drei Seitenscheiben. Anschließend entfernten sich die Täter unerkannt. Ein Schaden von ca. 500 Euro entstand.

Unfall mit leichtverletzter Person

Am Dienstag, gegen 13:05 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Salzgitteraner mit seinem PKW die Joachim-Campe-Straße in Richtung der Albert-Schweitzer-Straße. In Höhe des Wilhelm-Kunze-Ring bemerkte er den vor ihm bremsenden VW Golf zu spät und fuhr auf diesen auf. Die 56-jährige Insassin des Golf wurde durch den Aufprall leicht verletzt und im Klinikum Salzgitter ärztlich versorgt. Es entstand ein Schaden von 1.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4486450 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de