Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

02.12.2019 - 14:41:46

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 02.12.2019

Peine - Diebe entwenden Überwachungskamera

Gemeinde Lengede. Unbekannte Täter betraten am Freitag, zwischen 22:30 Uhr und 22:50 Uhr, das Schulgelände in der Straße "Breite Straße". Sie rissen offenbar eine Überwachungskamera von der Gebäudefassade ab und entwendeten diese. Weiterhin wurden Fensterscheiben durch Aufkleber verunreinigt. Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Ein Schaden von etwa 100,00 Euro entstand.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Lengede, Telefon 05344/7177, zu melden.

Widerstand nach Platzverweis

Peine. Am Sonntag, gegen 16:30 Uhr, kam es in der Peiner Straße, auf einem dortigen Tankstellengelände, zu Streitigkeiten, bei denen ein 44-jähriger aus Peine offenbar maßgeblich beteiligt war. Der Aufforderung durch die Polizeibeamten, das Gelände zu verlassen, kam der 44-jährige Mann zunächst nicht nach. Er wurde offenbar aggressiv und versuchte nach aktuellem Erkenntnisstand die Beamten anzugreifen. Durch den Einsatz von Pfefferspray gelang es den Beamten, den Angriff zu unterbinden. Dem 44-jährigen wurden anschließend Handfesseln angelegt. Hierbei wehrte er sich massiv. Eine 35-jährige Polizeibeamtin wurde durch einen Biss leicht verletzt. Ein 52-jähriger Beamter erlitt eine leichte Verletzung am Bein. Der 44-jährige wurde in das Gewahrsam der Polizei Peine gebracht. Beide Polizeibeamte konnten im Anschluss ihren Dienst weiter versehen. Gegen den Mann leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Eileena Wenzel Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: eileena.wenzel@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4456191 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de