Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

07.11.2019 - 11:06:54

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 07.11.2019

Peine - Verkehrsunfallflucht

Einen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, als dieser, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Werner- Nordmeyer-Straße in Peine abgestellten VW Golf beschädigte. Der Unfall ereignete sich am Dienstag in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 13:45 Uhr.

Der Fahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/ 9990, on Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

Am Mittwoch, um 17:45 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung L 321/ Meerdorfer Straße in Woltorf ein Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Wendeburger befuhr die Meerdorfer Straße in Richtung der L 321 und wollte geradeaus in Richtung Meerdorf weiterfahren. Nachdem er zunächst einen von rechts, aus Richtung Sophiental kommenden PKW passieren ließ, fuhr er an. Er übersah dabei den PKW einer 22- jährigen Peinerin, welche ebenfalls die L 321 aus Sophiental kommend befuhr. Trotz einer Vollbremsung und dem Versuch dem PKW auszuweichen, konnte sie einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Wendeburgers nicht verhindern. Die Peinerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de