Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

04.10.2019 - 10:31:46

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 04.10.2019

Salzgitter - PKW beschädigt und Radmuttern entfernt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwischen Mittwoch, 23:00 Uhr, und Donnerstag, 09:00 Uhr, einen im Hasenwinkel in Salzgitter-Lebenstedt abgestellten PKW. Von dem PKW wurden die Scheibenwischer entwendet, die Luft aus allen vier Reifen abgelassen sowie an einem Reifen die Radmuttern entfernt.

Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Salzgitter, unter der Telefonnummer 05431/ 18970.

Zeugen zu Verkehrsunfallflucht gesucht

Zwischen Mittwoch, 14:00 Uhr, und Donnerstag, 12:30 Uhr, ereignete sich in der Rheinstraße in Salzgitter-Bad ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam in Höhe der Engeroder Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte zunächst in einen Grundstückszaun und anschließend in eine hinter dem Zaun befindliche Hecke.

Der Fahrer flüchtete nach dem Unfall, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter-Bad, Telefon 05341/8250, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de