Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

11.10.2018 - 11:26:45

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.10.2018

Peine - Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Mittwoch, 22:00 Uhr, und Donnerstag, 00:30 Uhr, in ein Wohnhaus im Rüperweg in Wendeburg ein.

Die Täter stiegen nach ersten Erkenntnissen mit einer Leiter auf den Balkon des Wohnhauses und gelangten anschließend in das Obergeschoss. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Im Erdgeschoss bemerkten die Täter vermutlich die in ihrem Haus anwesende Bewohnerin und verließen unerkannt und ohne Diebesgut den Tatort. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Verkehrsunfall

Am Donnerstag, um 02:15 Uhr, kam es in der Wiesenstraße in Peine zu einem Verkehrsunfall. Ein 18- jähriger PKW - Fahrer aus Peine befuhr die Wiesenstraße in Richtung Nord-Süd-Brücke. Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen eine Straßenlaterne und durchbrach einen Metallzaun. Der PKW schleuderte anschließend gegen einen Altkleidercontainer und ein geparktes Fahrzeug. Der Fahrer, sowie sein 43- jähriger Beifahrer, wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der PKW des Peiners war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de