Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

08.10.2018 - 17:56:45

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 08.10.2018

Peine - Container gerieten in Brand

Am Sonntag, gegen 05:50 Uhr, gerieten aus bislang unbekannter Ursache an einer Wertstoffinsel in der Straße "Alte Kreisstraße" in Sonneberg ein Altpapier-, ein Glas-, sowie ein Altkleidercontainer in Brand. Durch das Feuer wurde auch der Zaun der Wertstoffinsel beschädigt. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

Am Sonntag, um 22:50 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 43- jährigen Peiner in der Vöhrumer Straße in Peine. Ein Zeuge hatte zuvor die Polizei informiert, dass der 43- Jährige mit seinem Fahrrad gestürzt war. Die Beamten stellten bei dem Peiner deutlichen Alkoholgeruch, sowie Ausfallerscheinungen, fest. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet, worauf er äußerst aggressiv reagierte und versuchte einen Polizeibeamten anzugreifen. Die Beamten setzten Pfefferspray und verbrachten den 43-Jährigen zur Blutentnahme. Gegen ihn wurden Strafanzeigen eingeleitet.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de