Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

08.08.2018 - 10:31:40

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 08.08.2018

Peine - Schaufensterscheibe beschädigt

In der Zeit zwischen Montag, 18:00 Uhr, und Dienstag, 09:25 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Personen eine Schaufensterscheibe in der Bahnhofstraße in Peine. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Verkehrsunfall

Am Dienstag, um 08:40 Uhr, kam es auf der B 65 zwischen den Ortschaften Dungelbeck und Sierße, am Abzweig Woltorf, zu einem Verkehrsunfall. Ein 50- jähriger PKW-Fahrer aus Peine wollte von Woltorf kommend nach links auf die B 65 in Richtung Sierße abbiegen. Hierbei übersah er allerdings den PKW eines 39- jährigen Braunschweigers, welcher die B 65 von Sierße in Richtung Dungelbeck befuhr. Der Braunschweiger konnte einen Zusammenstoß nur verhindern, indem er mit seinem PKW in den Straßengraben auswich. Hierbei wurde er leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de