Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Bei ...

02.01.2020 - 13:16:59

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Bei .... Wermelskirchen - Bei Fahrbahnglätte von der Straße gerutscht

Wermelskirchen - Ein 26-jähriger Wermelskirchener ist bereits in der Silvesternacht (01.01.2020) auf der Landstraße 101 im Bereich Sonne von der Straße abgekommen.

Der junge Mann war gegen 01:00 Uhr mit seinem Ford unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt die Kontrolle über sein Auto. Er geriet ins Schleudern und rutschte schließlich nach rechts von der Straße und landete auf einer Wiese. Dabei entstand an dem Kleinwagen ein Schaden von mehreren tausend Euro; der KA musste abgeschleppt werden.

Der 26-Jährige glaubte zunächst unverletzt zu sein. Erst im Laufe des Tages stellten sich die Schmerzen ein und er ließ sich ambulant im örtlichen Krankenhaus behandeln. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4481828 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de