Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rösrath - 10500 Euro ...

08.10.2019 - 15:11:34

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rösrath - 10500 Euro .... Rösrath - 10500 Euro Schaden: Wildschweine verursachen Auffahrunfall

Rösrath - Am Montag (07.10.) sorgten Wildschweine auf der Feldstraße für einen Auffahrunfall.

Gegen 21:10 Uhr war ein 56-jähriger BMW-Fahrer aus Bergisch Gladbach auf der Landstraße 170 in Fahrtrichtung Forsbach unterwegs, als er etwa 50 Meter vor dem Ortseingang Forsbach eine Vollbremsung machte, um einen Zusammenstoß mit einer quer über die Fahrbahn laufenden Rotte Wildschweine zu verhindern. Ein 40-jähriger Opel-Fahrer aus Rösrath, der unmittelbar hinter dem BMW fuhr, konnte jedoch nicht mehr schnell genug abbremsen und fuhr mit seinem PKW auf. Bei dem Aufprall zog sich der 40-Jährige leichte Verletzung zu.

Die Motorhaube des Opels wurde durch den Zusammenstoß eingedrückt und die Frontstoßstange herausgebrochen, sodass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der BMW wies indes diverse Heckschäden auf; es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.500 Euro. (ma)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de