Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rheinisch-Bergischer Kreis ...

09.02.2021 - 17:17:28

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rheinisch-Bergischer Kreis .... Rheinisch-Bergischer Kreis - Abwehrkr?fte in doppelter Hinsicht - Informationsmaterial der Kriminalpolizei im Impfzentrum

Rheinisch-Bergischer Kreis - Gestern (08.02.) ist das Impfzentrum des Rheinisch-Bergischen Kreises erfolgreich an den Start gegangen. Diesen Umstand hat auch das Kriminalkommissariat f?r Kriminalpr?vention und Opferschutz genutzt und das Impfzentrum rechtzeitig mit Informationsmaterial ausgestattet.

Denn Pr?vention ist aktuell nicht nur hinsichtlich des Corona-Virus dringend n?tig, sie ist auch ein wichtiger Teil der t?glichen Polizeiarbeit. Leider hat die Corona-Pandemie die pr?ventive Polizeiarbeit deutlich ausgebremst und so bot das Impfzentrum eine ideale M?glichkeit die Menschen trotz Kontaktbeschr?nkungen zu erreichen.

Insbesondere die erste Impfgruppe - die Seniorinnen und Senioren - sollen angesprochen und erneut sensibilisiert werden. Dazu hat das Kommissariat die Pr?ventionsbrosch?re "Im Alter sicher leben" ausgelegt. Dar?ber hinaus wird auf den Gro?bildschirmen des Impfzentrums ein Kurzfilm gezeigt, der die g?ngigsten Kriminalit?tsph?nomene noch einmal anschaulich darstellt.

"Wir sind sehr dankbar, dass uns der Kreis diese M?glichkeit hier einr?umt", sagt Claudia Kammann, Leiterin des Kommissariats, "denn ?ltere Menschen stehen nach wie vor im Fokus von falschen Enkeln oder falschen Polizeibeamten, die versuchen, an die Ersparnisse der Menschen zu gelangen."

Und da sich zunehmend auch mehr Seniorinnen und Senioren im Internet tummeln, nutzt die Kriminalpr?vention die Gelegenheit auch, um auf die Kampagne "Mach dein Passwort stark" hinzuweisen.

Wir w?rden uns freuen, wenn jeder Frischgeimpfte den angebotenen Lesestoff mit nach Hause nimmt und so in doppelter Hinsicht "Abwehrkr?fte" erh?lt. (ck/ct)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4834377 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de