Obs, Polizei

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Kürten - Polizei ...

09.04.2018 - 13:31:59

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Kürten - Polizei .... Kürten - Polizei korrigiert Unfallschilderung von Samstag

Kürten - Die Polizei RheinBerg berichtete am Samstagabend (07.04.) über einen schweren Unfall in Bechen auf der B506. Bei der Sachverhaltsschilderung sind jedoch Verursacher und Geschädigter verwechselt worden.

Ein 21-jähriger Kürtener saß an dem Steuer des Mazda Demio und versuchte, auf der Bundesstraße zu wenden. Dabei übersah er den 28-jährigen Bergisch Gladbacher, der mit seinem Ford Ranger (Pickup) auf der Kölner Straße in Richtung Odenthal-Eikamp fuhr. Zur Verdeutlichung ist dieser Pressemitteilung ein Foto beigefügt, welches beide Fahrzeuge unmittelbar nach dem Unfall zeigt.

Der Fahrer des Mazda ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Sein Beifahrer und der 28-jährige Ford-Fahrer erlitten nach ersten Erkenntnissen leichtere Verletzungen. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!