Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

01.04.2021 - 11:17:52

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - Betrunkene Fahrerin rammt drei geparkte Pkw

Bergisch Gladbach - Gestern (31.03.) gegen 11:40 Uhr wurde der Polizei eine betrunkene Frau gemeldet, die erst auf dem Gehweg in der Hauptstra?e lag und dann in ihren Pkw Opel eingestiegen und los gefahren ist. Beim Ausparken besch?digte sie einen hinter ihr sowie einen vor ihr geparkten Pkw und anschlie?end noch einen auf der gegen?berliegenden Stra?enseite stehenden Pkw. Die eintreffenden Polizisten trafen die Frau zun?chst nicht mehr an, fanden daf?r aber die insgesamt drei Pkw mit frischen Unfallsch?den vor. Nach einer zun?chst erfolglosen Fahndung wurden die Sch?den an den Pkw als Unfall aufgenommen. Der gesamte Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro gesch?tzt. Kurze Zeit sp?ter trafen die Polizisten nach einem Hinweis den gesuchten Opel auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Strundepark an. Die Fahrerin, eine 48-j?hrige Bergisch Gladbacherin, lag auf der R?cksitzbank und machte bei Ansprache einen stark alkoholisierten Eindruck. Sie lallte und musste sich beim Aussteigen an ihrem Fahrzeugdach festhalten, um nicht zu st?rzen.

Einen Atemalkoholvortest konnte die Dame nicht mehr durchf?hren. Ihr wurden in einem Krankenhaus zwei Blutproben entnommen.

Ihr F?hrerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt wurde ihr untersagt.

Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr unter Alkoholeinfluss sowie Verkehrsunfallflucht. (ct)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4879391 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de