Obs, Polizei

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

15.05.2018 - 17:56:40

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - doppelter Auffahrunfall mit drei Verletzten

Bergisch Gladbach - Drei Frauen sind am Montagmittag (14.05.) bei einem Auffahrunfall auf der Paffrather Straße verletzt worden.

Die Bergisch Gladbacherinnen waren um 12.30 Uhr in Richtung Kreuzung Flora unterwegs. Vorne fuhr eine 54-jährige mit ihrem Golf, dahinter eine 60-Jährige mit ihrem Opel Vectra und am Schluss eine 35-Jährige mit ihrem Opel Meriva.

Kurz hinter der Feuerwache musste die Golf-Fahrerin anhalten. Die Vectra-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr auf. Aber auch die Meriva-Fahrerin erkannte die Situation zu spät, fuhr auf den Vectra auf und schob diesen erneut auf den Golf.

Alle drei Frauen erlitten nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Zwei wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, die Golf-Fahrerin wollte selbständig zum Arzt gehen.

Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die beiden Opel waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!