Polizei, Kriminalität

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

27.03.2017 - 16:56:49

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - Schlägerei am Bahnhof - zwei Störer kühlen sich anschließend in der Zelle ab

Bergisch Gladbach - Am frühen Sonntagmorgen (26.03.) rückte die Polizei zu zwei Einsätzen in der Nähe des Bahnhofs aus. Anschließend gingen zwei Männer in die Gewahrsamszelle, zwei erhielten einen Platzverweis und einer musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Um kurz vor 05:00 Uhr mussten Streitigkeiten auf der Johann-Wilhelm-Lindlar geschlichtet werden. Fünf Bergisch Gladbacher im Alter zwischen 22 und 32 Jahren erhielten anschließend Platzverweise für die Innenstadt.

Kurz vor sechs meldeten Passanten eine Schlägerei am Bahnhof. Und wieder waren die fünf Männer beteiligt. Sie gerieten in einen Streit mit einem 21-jährigen Kölner und schlugen auf diesen ein. Der Kölner erlitt dabei keine erkennbaren Verletzungen.

Zwei der fünf Störer zeigten sich jetzt einsichtig und verließen die Innenstadt. Die drei anderen waren deutlich weniger kooperativ. Zwei konnten sich anschließend einige Stunden im Gewahrsam beruhigen. Im Laufe des Vormittags konnten sie die Wache verlassen.

Ein 29-Jähriger musste am Bahnhof mit Gewalt zu Boden gebracht werden. Dabei erlitt er eine Verletzung an der Nase, die anschließend im Krankenhaus behandelt wurde. Gegen alle fünf ist ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!