Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210428-3: Polizei stellt ...

28.04.2021 - 15:02:33

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210428-3: Polizei stellt .... 210428-3: Polizei stellt mutma?lichen Drogenh?ndler - Frechen

Rhein-Erft-Kreis - Die Polizei Rhein-Erft stellt Rauschgift sicher und leitet Ermittlungen wegen Verst??en gegen das Bet?ubungsmittelgesetz ein.

Polizisten haben am Dienstag (27. April) gegen 17 Uhr eine Gruppe junger Frauen (17, 18) und M?nner (19, 19, 23, 28) auf einem Spielplatz kontrolliert, nachdem aufmerksame Zeugen einen Drogenkonsum durch Jugendliche bei der Polizei gemeldet hatten. Ermittlungen der Beamten ergaben, dass einer der 19-j?hrigen M?nner vor dem Eintreffen der Polizisten Bet?ubungsmittel in der N?he des Spielplatzes versteckt habe. Die Beamten fanden entsprechende Drogen in dem genannten Versteck. Aufgrund des Verdachts eines illegalen Drogenhandels, durchsuchten Polizisten die Privatwohnung des 19-J?hrigen, nachdem sie einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss eingeholt hatten. Dabei wurde neben einer Feinwaage weiteres Zubeh?r f?r den Cannabiskonsum aufgefunden und sichergestellt. Das Handy, sowie das am Tatort aufgefundene Cannabis stellten die Beamten ebenfalls sicher. Der junge Mann muss sich nun in einem Verfahren wegen illegalen Handels mit Bet?ubungsmitteln verantworten. (sc)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4901552 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de