Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210201-4: Spazierg?nger fand ...

01.02.2021 - 13:17:38

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210201-4: Spazierg?nger fand .... 210201-4: Spazierg?nger fand ungew?hnliches Diebesgut im Wald - H?rth (FOTO)

Rhein-Erft-Kreis - Von einem Obst- und Gem?sehandel entwendeten unbekannte T?ter circa 1000 Pfandkisten und lie?en diese unweit des Tatortes zur?ck. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Zeuge bemerkte am Sonntag (31. Januar) um 15:35 Uhr Ungew?hnliches bei seinem Spaziergang auf einem Waldweg zwischen der Luxemburger und der Gennerstra?e. Dort lagen unz?hlige Pfandkisten, die dem Transport von Obst und Gem?se dienen. Dabei handelt es sich um Kisten, die f?r einen St?ckpreis von etwa f?nf Euro an Pfand in den Wirtschaftskreislauf ausgegeben werden. Da die Polizisten inmitten der Kistenstapel (Bild) einen Lieferschein eines Obst- und Gem?sehandels fanden, der sich am Marktweg befindet, war die Suche nach dem Besitzer der Kisten schnell erledigt. Ermittlungen ergaben, dass Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag (28. Januar) 07:00 Uhr und Sonntag (31. Januar) unberechtigt auf das Gel?nde des H?ndlers gelangt sind und die Pfandkisten, die urspr?nglich auf einer Palette gelagert waren, entwendeten. Da zum Transport sicherlich ein Fahrzeug benutzt worden ist, hoffen die Ermittler des Kriminalkommissariates 23 in Br?hl auf Hinweise aus der Bev?lkerung. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Diebstahl und den Geschehnissen am Fundort machen k?nnen, werden gebeten, sich telefonisch unter 02233 52-0 zu melden. (bm)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4826822 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de