Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200903-4: Senior mit ...

03.09.2020 - 16:17:22

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200903-4: Senior mit .... 200903-4: Senior mit Polizeihubschrauber gesucht - Frechen

Rhein-Erft-Kreis - Ein Notruf bei der Polizeileitstelle l?ste am Donnerstag (03. September) eine gro? angelegte Suchaktion mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber aus D?sseldorf aus.

Um 10:50 Uhr ging bei der Polizeileitstelle der Notruf eines 93-j?hrigen Seniors ein. Er gab an, mit seinem elektrisch betriebenen Krankenfahrstuhl aus Richtung Gleuel/Berrenrath in Richtung Bachem in ein Waldgebiet gefahren zu sein und sich nun in einer Notsituation zu befinden. Genaue Angaben zu seinem Standort konnte der Frechener der Polizei nicht mitteilen. Eine Suche mit mehreren Streifenbeamten und der Feuerwehr blieb zun?chst erfolglos. Erst mithilfe weiterer Polizeikr?fte, darunter ein Polizeihubschrauber, sowie der Kreisleitstelle gelang es gegen 12:45 Uhr, den Mann ausfindig zu machen. Gl?cklicherweise konnte der Senior unverletzt aus seiner Notsituation gerettet werden. Der Sohn des 93-J?hrigen k?mmerte sich nach einer Voruntersuchung der Rettungssanit?ter um seinen Vater und dessen Fahrzeug. Warum der Mann in den Wald fuhr, ist bislang nicht gekl?rt. (nh)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4696950 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de